Interfacekabel

RSM4 Modem

Sitemap Start » Produkte » Filtersteuerungen » Fernwartung » RSM4 MODEM

zurück zur Fernwartung - Übersicht

Kabel um die Poolsteuerungen ALLPOOL, PSM04 und PSM03 über ein Modem mit einem PC zu verbinden.

 

Tipp: Siehe auch das PC–Kabel RSM4PC zum direkten Verbinden unserer Poolsteuerungen mit einem PC. 

Verwendung des Kabels

Zum Anschließen eines Modems an unsere Poolsteuerung:

ALLPOOL mittels PC fernbedienen Der Modularstecker wird in die Fernwartbuchse unserer intelligenten Poolsteuerung ALLPOOL, PSM04 oder PSM03 gesteckt.

ALLPOOL mittels PC fernbedienen Der DSUB9 – Stecker des Kabels wird an das Modem gesteckt.

ALLPOOL mittels PC fernbedienen Die Elektronik im Interfacekabel ist für die nötige Signalwandlung zuständig.

Funktionen der Software

Über Große Entfernungen über eine Telefonleitung oder GSM bzw. UMTS unsere Schwimmbadsteuerungen ALLPOOL, PSM04 oder PSM03 über einen PC:
Screenshot der Fernwartsoftware für den PC

ALLPOOL mittels PC fernbedienen Alarmieren:
Sie können Alarmmeldungen empfangen.
ALLPOOL mittels PC fernbedienen Fernbedienen:
Die können alle Einstellungen abfragen und verändern, so als würden Sie direkt vor unserer Poolsteuerung stehen.

ALLPOOL mittels PC fernbedienen Fernwarten:
Sie können alle Infoschirme abrufen um sich einen Überblick zu verschaffen.

ALLPOOL mittels PC fernbedienen Aufzeichnen:
Sie können durchgehend alle Info-Schirme in eine Textdatei mit Datum & Uhrzeit jeder Eintragung schreiben lassen.

ALLPOOL mittels PC fernbedienen Verbindungen:
Unsere Software unterstützt die direkte Verbindung und die weit entfernte Verbindung mittels Telefonleitung oder GSM–Netz (siehe unten).

Verbindungen direkt  |  Modem  |  GSM

Festnetz–Modemverbindung: ALLPOOL, PSM04 und PSM03 über große Entfernung über ein Modem mit einem PC oder Laptop bedienen:

Ein Modem über das unsere intelligenten Filtersteuerungen ALLPOOL, PSM04 und PSM03 ferngewartet werden können.

Interfacekabel für eine PC–Direktverbindung
RSM4MODEM

ALLPOOL mittels PC über Modem Fernbedienen und FernwartenÜber Telefonleitung fernbedienen:
Wenn Sie das ALLPOOL über eine beliebig große Entfernung über eine Telefonleitung mittels PC oder Laptop fernbedienen wollen, verwenden Sie einfach das Interfacekabel RSM4MODEM, ein Modem und eine Telefonleitung und laden die Software herunter.

ALLPOOL mittels PC fernbedienen Sie benötigen:

Fehlermeldungen an einen PC schickenDas Interfacekabel RSM4MODEM Die PDF – Betriebsanleitung sehen
Fehlermeldungen an einen PC schickenDie Fernwartsoftware
Fehlermeldungen an einen PC schickenEin Modem bei unserer Poolsteuerung.
Fehlermeldungen an einen PC schickenEine freie Telefonleitung beim Modem.
Fehlermeldungen an einen PC schickenEinen PC oder Laptop mit einem Modem.

 

Anmerkung: Viele Laptops und PCs haben bereits ein Modem eingebaut.

Das Modem wird mit dem RSM4MODEM–Kabel an das ALLPOOL oder PSM04 oder PSM03 angeschlossen. Ich empfehle unser Modem zu verwenden.        


GSM–Modemverbindung: ALLPOOL, PSM04 und PSM03 über große das GSM–Mobilfunknetz mit einem PC oder Laptop bedienen:

Externe Antennte für das GSM–ModemGSM–Modem für das ALLPOOL
GSM–Modem

Interfacekabel für eine PC–Direktverbindung
RSM4MODEM

ALLPOOL mittels PC über Modem Fernbedienen und FernwartenÜber GSM fernbedienen:
Wenn Sie das ALLPOOL über eine beliebig große Entfernung ohne Telefonleitung mittels PC oder Laptop fernbedienen wollen, verwenden Sie einfach das Interfacekabel RSM4MODEM und das GSM–Modem und laden die Software herunter.

ALLPOOL mittels PC fernbedienen Sie benötigen:

Fehlermeldungen an einen PC schickenDas Interfacekabel RSM4MODEM Die PDF – Betriebsanleitung sehen
Fehlermeldungen an einen PC schickenDie Fernwartsoftware
Fehlermeldungen an einen PC schickenDas GSM–Modem TC35.
Fehlermeldungen an einen PC schickenEine SIM (Wertkate oder mit Vertrag).
Fehlermeldungen an einen PC schickenEinen PC oder Laptop mit einem Modem.

 

Anmerkung: Viele Laptops und PCs haben bereits ein Modem eingebaut.

Nachteil: Wertkarten – SIM´s der meisten GSM–Netzanbieter unterstützen nicht die Datenfunktion. Netzbedingt ist die Bedienung über GSM sehr langsam.

Das GSM–Modem wird mit dem RSM4MODEM–Kabel an das ALLPOOL oder PSM04 oder PSM03 angeschlossen. Bei unserem GSM–Modem TC35 ist eine Antenne mit 5m Kabel und ein Stecknetzteil dabei. Stecken Sie einfach eine SIM mit ausgeschaltetem PIN in das Modem.

 

>>weitere Möglichkeiten...

Downloads Weitere Dokumente und Files

Klicken Sie um mehr über PDF-Datein zu erfahrenFernwartsoftware: Zum Fernbedienen und Loggen über PC-Direktverbindung, über Modem, GSM, und als Meldeserver zum automatischen empfangen von Fehlermeldungen (EXE-File).
Klicken Sie um mehr über PDF-Datein zu erfahrenReadMe: Zur Fernwartung (HTML-File).

© UrheberrechtAchtung

Unsere Werke wie unsere Produkte und diese Homepage bzw. infoCD mit allen Texten, Grafiken, Fotos,  Konzepten, Prospekten, Betriebsanleitungen sowie das Design, Software und Konzept unserer Produkte sind Urheberrechtlich geschützt. So sind z.B. insbesondere der Infomodus, Universalein– & Universalausgang und die Bedienung des ALLPOOL rechtlich geschützt! Verstöße werden geahndet! 

 

 
Impressum
© 2016 PAUSCH GmbH
Autor Ing. A. PAUSCH
Austria
AT-2441 Mitterndorf
Moosgasse 10
TEL: +43/ 2234/ 73866-0
FAX: +43/ 2234/ 73866-8
GSM: +43/676/ 615 2928