GSM–Betrieb

des TELCONvoice

Sitemap Start » Produkte » Telefon » TELCONvoice » Funktionen » Handy

Klicken Sie, um zur Hauptseite des Telefon & GSM Fernwirkgerätes TELCONvoice zu gelangen.

Sie können das TELCONvoice ortsunabhängig ohne Festnetz über GSM betreiben.

Sie können das TELCONvoice auch direkt an das Festnetz anschließen.

GSM–Betrieb ohne Festnetz

Wenn kein Festnetzanschluss zur Verfügung steht, können Sie alle Funktionen des TELCONvoice auch über das GSM–Netz nutzen.

Schließen Sie einfach das GSM–Modem TC35 über das Interfacekabel TELCONtc35 am TELCONvoice an.

Stecken Sie eine SIM in das GSM–Modem. Meist wird eine Wertkarte (prepaid SIM) verwendet. Da das TC35 nicht limitiert ist, können Sie eine SIM von jedem Netzanbieter verwenden. Wichtig ist nur, dass Sie zuvor mit Hilfe eines Handy die PIN–Abfrage ausschalten, da das TC35 keine Tastatur zur Eingabe des PINs hat.

Zuletzt schließen Sie die mitgelieferte Antenne und das Netzteil an.Sie können das TELCONvoice auch gleichzeitig an das Festnetz und Handy anschließen. So bleibt es auch bei Störungen oder Überlastungen eines Telefonnetzes erreichbar (siehe auch Sicherheit).

Siie können das TELCONvoice auch gleichzeitig an das Festnetz anschließen. So bleibt es auch bei Störungen oder Überlastungen eines Telefonnetzes erreichbar (siehe auch Sicherheit).

Damit das TELCONvoice zum Melden das GSM–Modem nutzt, speichern Sie den Zusatz "Handywahl" zu jeder Telefonnummer mit ab.

Eine günstige Alternative stellen nicht mehr verfügbaren und leider nicht sehr zuverlässigen Siemens Handys dar.

Mehr Infos an Bitte wählen Sie

Liste mit kompatiblen Handys.
Infos zum Handy Interface - Kabel TELCONsie zu erfahren.

 

Viele Anwendungsbeispiele.
Das TELCONvoice selber auszuprobieren.
Oft gestellt Fragen und Antworten (FAQ) lesen .
Die TELCONvoice Betriebsanleitung & die Überblicksseite als PDF-File lesen.

 

Zurück zur Leistungsübersicht ...

Klicken Sie um weiterzugehen
 
Impressum
© 2016 PAUSCH GmbH
Autor Ing. A. PAUSCH
Austria
AT-2441 Mitterndorf
Moosgasse 10
TEL: +43/ 2234/ 73866-0
FAX: +43/ 2234/ 73866-8
GSM: +43/676/ 615 2928